FNW || Die Gemeinschaft unter Freunden     

::: Hallo Gast! Um alle Vorzüge und Optionen unserer Homepage nutzen zu können, musst Du Dich einloggen bzw. registrieren. Natürlich ist dies vollkommen kostenlos! :::
  Europäisches Startdat.. (11315 Reads)
  Europäisches Startdat.. (13037 Reads)
  VIP Day Live auf www... (14059 Reads)
  Michael Jackson tot? (19271 Reads)
  Ubunte - Von 0 auf 10.. (18120 Reads)
  Shoutcast Stream Upda.. (1018 DLs)
  Awaykalender (103 DLs)
  Startseite - Zufallsn.. (872 DLs)
  Office Button Set (887 DLs)
  Forum - Ähnliche Them.. (784 DLs)
  SpeicherSponsor.. (3730 Klicks)
  Dshini.net (4309 Klicks)
  Media-Styles24 (4562 Klicks)
  Lukas-Kulke (4197 Klicks)
  Redlight Media (7435 Klicks)
Artikel » Generelle News » Ubunte - Von 0 auf 100 in 10 Sekunden
   

Ubunte - Von 0 auf 100 in 10 Sekunden
16.06.2009 von -=]LCL[=-|SplashArt

Die für April 2010 angekündigte Version 10.04 der Linux-Distribution Ubuntu soll nur noch 10 Sekunden zum Hochfahren benötigen. Dieses Ziel teilte Scott James Remnant, Canonical Ubuntu-Entwickler, jetzt in der Mailingliste mit.

Das gesteckte Ziel soll bei der Entwicklung auf dem Referenzsystem Dell Mini 9 (Netbook) erreicht werden. Dessen schwacher Atom-Prozessor in Kombination mit der schnellen Festplatte (SSD) machen das System für Remnant zur perfekten Testplattform.

In seiner Ankündigung macht der Entwickler zudem klar, dass es bei den angepeilten 10 Sekunden um die Zeitspanne geht, bis der Anwender seinen Rechner auch tatsächlich nutzen kann. Dies setzte einen eingeloggten Desktop (auto-login) ohne nennenswerte CPU- und Festplatten-Belastung voraus. Ein bloßes Verschieben der Startzeiten von Diensten ist für Remnant dabei kein legitimes Mittel, um das Ziel zu erreichen.

Von den Arbeiten am optimierten Startvorgang soll bereits die für Oktober 2009 angekündigte Ubuntu-Version 9.10 "Karmic Koala" profitieren. Allerdings werde die Startzeit hier zwischen den angepeilten 10 Sekunden und dem schon jetzt recht flott startenden Ubuntu 9.04 "Jaunty Jackalope" liegen.



Artikel-Infos
  druckbare Version anzeigen Druckansicht   Artikel empfehlen Seite empfehlen
 
    kommentieren 1 Kommentar(e)   Wertung ø 10,00
5 Stimme(n)

Seitenanfang nach oben
Eintragen
 
Erhan
Hallo habt ihr vielleicht auch streamboxen die Shoutcast2 unterstützen?
 
|BuLLeT|
da muss ich dich leider enttäuschen...
 
Deathman335
Kennt jemand leute vom ehmaligen =TCF= oder sind hier anwesend ????? nana
 
|BuLLeT|
solange es sich um einen shoucast server handelt, ist die verwendete software und das OS nicht von bedeutung
 
Mors
Habe frage zum Shoutcast Stream. Ist er kompatibel zum Win8 und Audio Interface Focusrite 2i4 was ist?



-=]LCL[=-|HP Bo..




heute: 234
gestern: 285
gesamt: 1361029
maximal: 1785

2070 registrierte Benutzer.
Gerade Online: 49 Gäste